Drucken

Anticuchos de Corazón (Rinderherzspieße)

Rind / Kalb

Rezeptdetails

Anticuchos de Corazón (Rinderherzspieße)
  • ( 0 Bewertungen ) 

Rezept von Peter K.

Zutatenliste

Zutaten für 4 Portionen

600gRinderherz
4Stk.große Kartoffeln
2Stk.gekochte Maiskolben
----
-Für die Marinade:
4Stk.gepresste Knoblauchzehen
50mlRotweinessig
100mlRotwein
50mlWasser
1TLKreuzkümmelpulver
2ELfeinst gehackte Chilischoten (oder -flocken)
-Salz
-Öl

Zubereitung

Das Rinderherz von Röhren und Fett befreien und in leicht gesalzenem Wasser weich kochen, auskühlen lassen und in ca. 2,5 x 2,5 x 1,5 cm große Würfel schneiden.

In einer Schüssel aus Öl, Knoblauch, Essig, Wein, Wasser und Salz eine Marinade herstellen und in dieser die Fleischstücke mindestens 12 Stunden marinieren.

Jeweils 4 bis 5 Herzwürfel auf einen Spieß stecken und bei hoher Temperatur grillen. Dabei öfter mit der Marinade einpinseln. 

Klassische Beilagen sind „Choclos” (in Scheiben geschnittene gekochte Maiskolben), große gekochte „Papas” (Kartoffeln) und eine „Salsa” (Sauce) nach Belieben. Die Spieße können aber auch auf einem Salat- oder Gemüsebett (im Bild gut gewürzte grüne Bohnen) serviert werden.

Rezeptdetails